Über uns

Das sind wir

Daniela und Alexander!

Im Grunde hatten wir bis dato ein ganz „normales“ Leben. ‚Hatten‘ wohlbemerkt!

Bis ich (Alexander) feststellte, dass es mir so nicht mehr ausreicht und das Fernweh mich doch etwas mehr beschäftigte, als es zunächst schien.

Neben dem Fernweh gibt es noch viele weitere Themen, die uns umtreiben, aber dazu kommen wir später.

Aktuell planen wir unsere Reise und in wenigen Wochen geht es auch schon los. Wir stecken mitten in den Vorbereitungen.

Wir freuen uns schon tierisch auf die Herausforderungen und Abenteuer, die uns erwarten.

Und wo wir gerade beim Thema „Tier“ sind; unser Hund Buddy wird uns auf dieser Reise begleiten.

Wenn du magst, nehmen wir auch dich gerne mit auf eine Reise von hier bis in die Mongolei, zu fremden Kulturen und Menschen, denen wir begegnen möchten.

Um diese Expedition zu unternehmen werden wir in unseren aktuellen Jobs eine Pause einlegen. Daniela kann unbezahlten Urlaub nehmen, ich musste kündigen (aber das befreit ja auch irgendwie, zumindest auf den zweiten Blick).

Warum machst du die Reise?

Daniela:

Weil mein Mann, sonst ohne mich losgezogen wäre und ich dann den Rasen mähen müsste.

Alexander:

Um aus dem Hamsterrad, dem Alltag, auszubrechen, um eine Anwort zu finden, die ich schon länger suche. Hierzu gibt es eine kleine Geschichte, aber dazu bald mehr in dem Blogbeitrag „Warum ich mich auf den Weg mache!“.

Was erhoffst du dir davon?

Daniela:

Dass uns die Reise verändert, unsere Persönlichkeiten stärkt, mir die wesentlichen Dinge des Lebens wichtig macht (und ich meine nicht die Qurtalsenden sämtlicher Hersteller, auch wenn die das sicher anders sehen).

Alexander:

Möglicherweise ordnen wir dann unsere Sterne neu an?!

3 Dinge die du nicht erleben möchtest?

Daniela:

1. Wir kippen um

2. Wir stecken fest im Nirgendwo und haben kein Wasser mehr

3. Wir werden überfallen

Alexander:

1. Disharmonische Dreisamkeit

2. Langweilige Strecken

3. Tod

3 Dinge die du erleben möchtest?

Daniela:

1. Ruhe

2. Zeit haben

3. Menschen und Kulturen kennenlernen

Alexander:

1. Nähe zu meinem Erbauer

2. Grenzerfahrungen und Herausforderungen

3. Das Leben außerhalb der Komfortzone

Was ist dein größter Wunsch?

Daniela:

Dass sich meine Antworten auf „Was erhoffst du dir“ realisieren.

Alexander:

Dass hinter dem ganzen Aufwand mehr steckt! Mehr als ein Abenteuer, mehr als eine Reise!